Philipp Trube
Rechtsanwalt
Associate, Wettbewerbs- und Kartellrecht, Vergaberecht
T +49 30 2148027 00
F +49 30 2148027 01
E philipp.trube@blomstein.com

Philipp Trube

Philipp Trube berät deutsche und internationale Mandanten zu Fragestellungen des deutschen und europäischen Wettbewerbs- und Kartellrechts sowie zu vergaberechtlichen Fragestellungen. Seine Tätigkeit umfasst die Beratung in Verfahren vor der Europäischen Kommission, dem Bundeskartellamt sowie vor den Vergabenachprüfungsinstanzen.

Sprachen: Deutsch, Englisch

Referenzmandate

  • Beratung eines Unternehmensverbandes bezüglich einer Anfechtungsklage vor dem Europäischen Gerichtshof
  • Beratung eines Telekommunikationsunternehmens zur kartellrechtlichen Zulässigkeit von Vertriebsmodalitäten
  • Fusionskontrollrechtliche Beratung eines Lebensmittelherstellers
  • Kartellrechtliche Beratung eines Unternehmens aus der Getränkeindustrie zu Vertriebsfragen
  • Energiesteuerrechtliche Beratung eines Handelsunternehmens

Vita

Philipp Trube hat an der Universität Bayreuth, der Université de Lausanne und der Humboldt-Universität zu Berlin mit Schwerpunkten im Immaterialgüterrecht und dem deutschen und europäischen Kartellrecht studiert. Im Laufe seiner juristischen Ausbildung war er unter anderem für Freshfields Bruckhaus Deringer LLP im Bereich Kartellrecht tätig.

Sein Referendariat absolvierte Philipp Trube beim Kammergericht Berlin, mit Stationen bei kwm Rechtsanwälte sowie im Bereich des Vergaberechts bei der Siemens AG in Berlin. Seine Dissertation befasst sich mit Rechtsfragen des pharmakologischen Neuro-Enhancements (laufendes Vorhaben).