DVNW forum

07.02.2019

Am 12. April 2019 findet das erste DVNWforum des Deutschen Vergabenetzwerkes (DVNW) in Berlin statt – die Auftaktveranstaltung widmet sich “Vergaben im Gesundheits- und Sozialwesen“.

weiter lesen

Der International Comparative Legal Guide to Public Procurement 2019 (ICLG 2019) ist erschienen. Dr. Pascal Friton und Rita Zuppke haben das Kapitel zum deutschen Vergaberecht beigesteuert.

weiter lesen

Am 27. Februar 2019 findet die Forum Contracting Jahrestagung in Berlin statt. BLOMSTEIN wird unter den Referierenden sein: Reinhart Rüsken hält einen Vortrag zum aktuellen Rechtsrahmen und geplanten Rechtsänderungen von Stromsteuerbefreiungen. Am Vorabend wird die Veranstaltung mit einem Empfang eröffnet.

weiter lesen

Die 8. Auflage von Getting the Deal Through: Foreign Investment Review ist erschienen. Dr. Roland M. Stein und Dr. Leonard von Rummel haben das Kapitel zur deutschen Investitionskontrolle beigesteuert.

weiter lesen

Ein Konsortium aus der Kapsch TrafficCom AG und der CTS EVENTIM AG & Co. KGaA soll den Zuschlag für die Erhebung der deutschen Pkw-Maut erhalten. Ein Team von BLOMSTEIN hat das Konsortium in vergaberechtlicher Hinsicht beraten.

weiter lesen

Die WirtschaftsWoche (WiWo) hat BLOMSTEIN unter die führenden Kanzleien für Vergaberecht in Deutschland gewählt.

weiter lesen

BLOMSTEIN hat die Performance Interactive Alliance für digitales Marketing GmbH („PIA“) bei dem Erwerb der tab GmbH („TAB“) zu kartellrechtlichen Fragestellungen beraten. Die gesellschaftsrechtliche Beratung, einschließlich Strukturierung der Transaktion und Gesamtkoordination des Projekts wurde von LAWENTUS erbracht.

weiter lesen

Am 7. und 8. November 2018 findet die 22. EUROFORUM-Jahrestagung: Brennpunkt Vergaberecht in Düsseldorf statt. BLOMSTEIN wird unter den Referierenden vertreten sein.

weiter lesen

Dr. Roland Stein, Dr. Pascal Friton und Dr. Hans-Joachim Prieß werden in den Ausgaben Who’s Who Legal: Trade & Customs 2018, Government Contracts 2018 und Germany 2019 in der Liste der in Deutschland und weltweit führenden Experten auf den Gebieten des Zoll-, Außenwirtschafts- und Vergaberechts geführt.

weiter lesen

Dr. Anna Huttenlauch und Dr. Max Klasse werden in der diesjährigen Ausgabe von Who’s Who Legal: Competition erneut in der Liste der weltweit führenden Experten auf dem Gebiet des Kartellrechts und des Beihilferechts geführt.

Dr. Anna Huttenlauch ist außerdem in die Who’s Who Legal: Germany 2019 Liste der führenden Kartellrechtler in Deutschland aufgenommen worden.

weiter lesen