Dr. Laura Louca
Dr. Laura Louca, LL.M.
Rechtsanwältin
Associate, Außenwirtschafts- und Vergaberecht

Laura Louca ist auf das Außenwirtschafts- und Vergaberecht spezialisiert. Sie berät deutsche und internationale Mandanten in außenwirtschafts- und zollrechtlichen sowie in vergaberechtlichen Fragestellungen gegenüber der Europäischen Kommission, der Zollverwaltung und dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA).

Laura Louca wird als Expertin für Exportkontrolle, Sanktionen und Compliance im Beraterverzeichnis von WorldECR geführt.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Griechisch

Referenzmandate

  • Beratung international agierender Unternehmen im Rahmen von Ermittlungsverfahren wegen vorgeworfener Verstöße gegen deutsches bzw. europäisches Exportkontrollrecht sowie Zollrecht
  • Laufende Beratung und Vertretung der Infineon AG zu außenwirtschaftsrechtlichen Fragestellungen
  • Beratung und Vertretung von First Sensor in Verfahren der Investitionskontrolle hinsichtlich des Erwerbs ihrer Anteile durch TE Connectivity, einschließlich der Verhandlungen mit dem Bundeswirtschaftsministerium
  • Beratung der BMW in zollrechtlichen Fragestellungen

Vita

Laura Louca hat an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und an der Indiana University, USA mit Zusatzqualifikationen im angloamerikanischen Recht und Spezialisierung auf Völkerrecht studiert. Ihre Dissertation schrieb sie zum internationalen Waffenhandel und der Kontrolle von Dual-Use-Gütern. Währenddessen arbeitete sie für eine international tätige Wirtschaftskanzlei. 2017 wurde sie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena zur Dr. iur. promoviert. Ihr Referendariat absolvierte Laura Louca beim Kammergericht Berlin mit Stationen beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie sowie in einer Kanzlei in Neuseeland.

Publikationen

  • Das Gesundheitswesen im Fokus der Investitionskontrolle, MedR 12/2020, S. 1003-1007 (zusammen mit Alexander Kopf)
  • Self-disclosure in Germany’s foreign trade law – a review of the status quo, WorldECR – The Journal of Export Controls and Sanctions, Ausgabe 90, Juni 2020, S. 20 (zusammen mit Florian Wolf)
  • Germany: high barriers to export admidst geopolitical uncertainty, WorldECR – The Journal of Export Controls and Sanctions, Ausgabe 88, April 2020, S. 29 (zusammen mit Roland Stein)
  • Keine Ablehnungs-AGB, AW-Prax 02/2020 (zusammen mit Roland Stein)
  • Germany: Corporate criminal liability on the trade compliance horizon, WorldECR – The Journal of Export Controls and Sanctions, Ausgabe 85, Dezember 2019 (zusammen mit Roland Stein)
  • Uncertainty in foreign trade and criminal legislation, WorldECR – The Journal of Export Controls and Sanctions, Ausgabe 84, November 2019, S. 32 (zusammen mit Roland Stein)
  • Unbestimmtheit schützt vor Strafe doch, AW-Prax 11/2019 (zusammen mit Roland Stein)
  • Quo vadis EU? – Bericht über den 31. Europäischen Zollrechtstag, ZfZ 8/2019, S. 266

Vorträge

  • Referentin im Rahmen des „Zollfachkraft“-Lehrgangs der Hamburger Zollakademie, Lektionen „Exportkontrolle“
    und „Zollschuld“ (seit Frühjahr 2020)
  • Germany’s export controls: what you need to know, Webinar World ECR, 24.09.2020 (zusammen mit Florian Wolf)
  • Internationaler Technologietransfer und seine rechtlichen Herausforderungen, DWT Tagung Angewandte Forschung für Verteidigung und Sicherheit in Deutschland, Bonn, 05.03.2020
  • Sanctions Screening, TIS Experts Evening, München, 11.02.2020