Verwendete Dienste und Cookies

Unsere Website nutzt Cookies, um Ihre Nutzungserfahrung zu verbessern. Einige Cookies sind essentiell für das Funktionieren und Managen der Seite, während andere für anonyme Statistiken oder personalisierte Inhalte verwendet werden. Bitte beachten Sie, dass bei eingeschränkter Cookie-Nutzung bestimmte Webseitenfunktionen beeinträchtigt sein können.

Weitere Informationen: Impressum, Datenschutz

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen oder z.B. Ihre Cookie-Einstellungen speichern. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Diese Kategorie kann nicht deaktiviert werden.
  • Name:
    ukie_a_cookie_consent_manager
  • Domain:
    blomstein.com
  • Zweck:
    Speichert die Cookie-Einstellungen der Website-Besucher.
  • Name:
    blomstein_session
  • Domain:
    blomstein.com
  • Zweck:
    Der Session-Cookie ist für das grundlegende Funktionieren der Website unerlässlich. Er ermöglicht es den Nutzern, durch die Website zu navigieren und ihre grundlegenden Funktionen zu nutzen.
  • Name:
    XSRF-TOKEN
  • Domain:
    blomstein.com
  • Zweck:
    Dieser Cookie dient der Sicherheit und hilft, Cross-Site Request Forgery (CSRF)-Angriffe zu verhindern. Er ist technisch notwendig.
Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie eine Website nutzen, z. B. welche Seiten Sie besucht und auf welche Links Sie geklickt haben.
  • Name:
    _ga
  • Domain:
    blomstein.com
  • Zweck:
    Das Google Analytics Cookie _ga wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden, indem es eine eindeutige Identifikationsnummer für jeden Besucher vergibt. Diese Nummer wird bei jedem Seitenaufruf an Google Analytics gesendet, um Nutzer-, Sitzungs- und Kampagnendaten zu sammeln und die Nutzung der Website statistisch auszuwerten. Das Cookie hilft Website-Betreibern zu verstehen, wie Besucher mit der Website interagieren, indem es Informationen anonym sammelt und Berichte generiert.
  • Name:
    _ga_*
  • Domain:
    blomstein.com
  • Zweck:
    Das Cookie _ga_[container_id], spezifisch für Google Analytics 4 (GA4), dient der Unterscheidung von Website-Besuchern durch Zuweisung einer einzigartigen ID für jede Sitzung und jeden Nutzer. Es ermöglicht die Sammlung und Analyse von Daten über das Nutzerverhalten auf der Website in anonymisierter Form. Dies umfasst das Tracking von Seitenaufrufen, Interaktionen und dem Weg, den Nutzer auf der Website zurücklegen, um Website-Betreibern tiefere Einblicke in die Nutzung ihrer Seite zu geben und die Benutzererfahrung zu verbessern.
  • Name:
    _gid
  • Domain:
    blomstein.com
  • Zweck:
    Das Cookie _gid ist ein von Google Analytics gesetztes Cookie, das dazu dient, Benutzer zu unterscheiden. Es weist jedem Besucher der Website eine einzigartige Identifikationsnummer zu, die bei jedem Seitenaufruf an Google Analytics gesendet wird. Dies ermöglicht es, das Nutzerverhalten auf der Website über einen Zeitraum von 24 Stunden zu verfolgen und zu analysieren.
  • Name:
    _gat_gtag_UA_77241503_1
  • Domain:
    blomstein.com
  • Zweck:
    Das Cookie _gat_gtag_UA_77241503_1 ist Teil von Google Analytics und Google Tag Manager und wird verwendet, um die Anfragerate zu drosseln, d.h., es begrenzt die Datensammlung auf Websites mit hohem Verkehrsaufkommen. Dieses Cookie ist mit einer spezifischen Google Analytics-Property-ID (in diesem Fall UA-77241503-1) verknüpft, was bedeutet, dass es für die Leistungsüberwachung und -steuerung der Datenerfassung für diese spezielle Website-Property eingesetzt wird.
Dr. Laura Louca
Dr. Laura Louca
Rechtsanwältin
Senior Associate, Außenwirtschafts- und Vergaberecht

Laura Louca ist auf deutsches und europäisches Außenwirtschaftsrecht spezialisiert. Ihr Beratungsschwerpunkt liegt neben dem Exportkontroll- und Sanktionsrecht auf dem Zollrecht.

Regelmäßig berät sie Mandanten zu exportkontrollrechtlichen Fragestellungen und Verstößen, insbesondere zur Ausfuhr von Gütern und Technologie im Rahmen der Dual-Use-Verordnung, der Ausfuhr- und Kriegswaffenliste sowie zum EU-Sanktionsrecht. Sie vertritt deutsche und internationale Mandanten sowohl gegenüber der Europäischen Kommission als auch der Zollverwaltung, dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), Bundesministerien sowie vor Verwaltungs- und Finanzgerichten.

Darüber hinaus berät Laura Louca regelmäßig internationale Unternehmen zur deutschen Investitionskontrolle im Rahmen von Transaktionen. Außerdem berät sie zu Meldepflichten bei der Bundesbank. Im Hinblick auf die Anwendbarkeit von US-Sanktionen (Primär- und Sekundärsanktionen) auf die Geschäftstätigkeit von Nicht-US-Unternehmen, arbeitet Laura Louca eng mit BLOMSTEINs Partnerfirmen in den USA zusammen. Zu ihrer Expertise zählt auch die Beratung von Mandanten zu außenwirtschaftsrechtlichen Compliance-Programmen mit Bezug zum Sanktions- und Exportkontrollrecht. Daneben verfügt Laura Louca über umfangreiche Erfahrung bei der Begleitung von internen und externen Untersuchungen und Ermittlungsverfahren sowie Selbstanzeigen aufgrund von Verstößen gegen Vorschriften des Außenwirtschaftsrechts. Hierbei arbeitet sie eng mit den zuständigen Behörden zusammen.

Darüber hinaus berät Laura Louca Mandanten in allen Fragen mit Bezug zum Vergaberecht.

Laura Louca zählt zu den „Rising Stars“ im Außenwirtschaftsrecht (The Legal 500) und wird zudem als Expertin für Exportkontrolle, Sanktionen und Compliance im Beraterverzeichnis von WorldECR geführt.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Griechisch

Referenzmandate

  • Investitionskontrollrechtliche Vertretung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz bei der Abwehr eines Eilantrags des taiwanischen Chip-Zulieferers GlobalWafers zur Übernahme von Siltronic vor dem Verwaltungsgericht Berlin und dem Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg

  • Beratung international agierender Unternehmen im Rahmen von Ermittlungsverfahren wegen vorgeworfener Verstöße gegen deutsches bzw. europäisches Exportkontrollrecht sowie Zollrecht

  • Investitionskontrollrechtliche Beratung der europäischen Private-Equity-Gesellschaft IK Partners beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der CONET-Gruppe von H.I.G. Capital

  • Investitionskontrollrechtliche Beratung und Vertretung des US-Konzerns Adtran bei der Übernahme von Adva Optical

  • Beratung und Vertretung von GTCR in zwei miteinander zusammenhängenden investitionskontrollrechtlichen Anmeldungen bei einer komplexen M&A-Transaktion im Gesundheitssektor

  • Beratung und Vertretung von CRRC im Verfahren der Investitionskontrolle beim Erwerb von Vossloh Locomotives

  • Laufende Beratung und Vertretung der Infineon AG zu außenwirtschaftsrechtlichen Fragestellungen

  • Beratung und Vertretung von First Sensor in Verfahren der Investitionskontrolle hinsichtlich des Erwerbs ihrer Anteile durch TE Connectivity, einschließlich der Verhandlungen mit dem Bundeswirtschaftsministerium

  • Beratung von BMW in zollrechtlichen Fragestellungen

Vita

Laura Louca hat an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und an der Indiana University, USA mit Zusatzqualifikationen im angloamerikanischen Recht und Spezialisierung auf Völkerrecht studiert. Ihre Dissertation schrieb sie zum internationalen Waffenhandel und der Kontrolle von Dual-Use-Gütern. Währenddessen arbeitete sie für eine international tätige Wirtschaftskanzlei. 2017 wurde sie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena zur Dr. iur. promoviert. Ihr Referendariat absolvierte Laura Louca beim Kammergericht Berlin mit Stationen beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie sowie in einer Kanzlei in Neuseeland.

Publikationen

  • Kapitel zum Sanktionsregime in der Europäischen Union, Lexology Panoramic (formerly GTDT): Sanctions, seit 2021 (mit Roland Stein)

  • Error in AWR – Strafbestimmungen und ihre Irrtumskonstellationen in außenwirtschaftsrechtlichen Sachverhalten, WiJ (Journal der Wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung e.V.), 02/2024, S. 66 (mit Michael Gründer)

  • „Immer wachsam!“ – Das Zollrecht und die Russland-Sanktionen, AW-Prax 11-12/2023, S. 553 (mit Leonard von Rummel)

  • Ersatzteile und Technologie in den Russland-Sanktionen, AW-Prax 10/2023, S. 522 (mit Tobias Ackermann)

  • Software im Visier der Exportkontrolle – eine außenwirtschaftsrechtliche Black Box, AW-Prax 1/2023, S. 23 (mit Christopher Wolters)

  • Das Gesundheitswesen im Fokus der Investitionskontrolle, MedR 12/2020, S. 1003-1007 (mit Alexander Kopf)

  • Self-disclosure in Germany's foreign trade law - a review of the status quo, WorldECR - The Journal of Export Controls and Sanctions, Ausgabe 90, Juni 2020, S. 20 (mit Florian Wolf)

  • Germany: high barriers to export admidst geopolitical uncertainty, WorldECR - The Journal of Export Controls and Sanctions, Ausgabe 88, April 2020, S. 29 (mit Roland Stein)

  • Keine Ablehnungs-AGB, AW-Prax 02/2020 (mit Roland Stein)

  • Germany: Corporate criminal liability on the trade compliance horizon, WorldECR - The Journal of Export Controls and Sanctions, Ausgabe 85, Dezember 2019 (mit Roland Stein)

  • Uncertainty in foreign trade and criminal legislation, WorldECR - The Journal of Export Controls and Sanctions, Ausgabe 84, November 2019, S. 32 (mit Roland Stein)

  • Unbestimmtheit schützt vor Strafe doch, AW-Prax 11/2019 (mit Roland Stein)

  • Quo vadis EU? – Bericht über den 31. Europäischen Zollrechtstag, ZfZ 8/2019, S. 266

Vorträge

  • Referentin im Rahmen des „Zollfachkraft“-Lehrgangs der Hamburger Zollakademie, Lektionen „Exportkontrolle“ und „Zollschuld“ (seit Frühjahr 2020)

  • EU ‘toughens up’: EU sanctions in MS law, WorldECR Sanctions Practitioners Forum, Brüssel, 15.05.2023 (zusammen mit Carolina Dackö und Gerard Kreijen)

  • Sustainability & supply chains, AIJA Half-Year November Conference „Environment, Climate and Sustainability: Opportunities, Challenges and Risks“, Edingburgh, 17.11.2022 (zusammen mit Marie Davy, Jose Luis Vega, Michael Cuthbertson, Bartosz Kuraś)

  • Wake Up-Call: Exportkontrolle bei Entwicklung und Nutzung von Software über die Cloud, Veranstaltung der DWT zum Thema Multi-Domain-Operations – Enabler Combat Cloud and Edge Computing, Bonn, 03.11.2022

  • Frieden schaffen ohne Waffen? Überblick über die aktuellen EU-Sanktionspakete, LINDENPARTNERS LAWLAB Webinar: Höhere Gewalt durch Putin? Rechtliche Folgen von Ukraine-Krieg und Russland-Sanktionen, Berlin, 14.07.2022

  • Export control of drones, AIJA Half-Year May Conference „The Future of Mobility - Navigating a Revolution“, Göteborg, 19.05.2022

  • Sanctions Screening, an important topic takes on even greater Urgency!, Podcast mit Kate Pohl aus der Reihe TIS: The Word On The Street, 02.05.2022

  • Die Russland-Sanktionen im Fokus – Was müssen WirtschaftsteilnehmerInnen beachten?, Criminal Compliance Podcast mit Dr. Christian Rosinus, 04.03.2022

  • Germany’s export controls: what you need to know, Webinar World ECR, 24.09.2020 (zusammen mit Florian Wolf)

  • Internationaler Technologietransfer und seine rechtlichen Herausforderungen, DWT Tagung Angewandte Forschung für Verteidigung und Sicherheit in Deutschland, Bonn, 05.03.2020

  • Sanctions Screening, TIS Experts Evening, München, 11.02.2020

Sehr erfahren, sehr gutes Fachwissen.
The Legal 500 Deutschland 2024